Engadiner Inline-Marathon 2016 / Gesamtwertung 2016

img_7889 img_7897

Bei kühlen aber optimalen Wetterverhältnissen starteten leider erneut weniger Inlineskater als im Vorjahr. Auch Thunliners-Dresses waren nur spärlich auszumachen….. Dabei hatten Annett und Toni mit viel Herzblut optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen und erfreulichen Rennanlass geschaffen! Herzlichen Dank den Beiden für dieses tolle Rennen! Alle Teilnehmenden waren des Lobes voll. Der Engadiner wird nicht umsonst als das schönste Inline-Rennen gelobt.
Hier die Resultate der Thunliners:
Marathon
w
13 Ruckstuhl, Carla Bern SUI Thunliners 1:23:28,80 +18:46,37
27 Grossenbacher, Michèle SUI Thunliners 1:35:33,25 +30:50,82
m
38 Diete, Michael Thun SUI Thunliners 1:09:37,29 +10:34,64
73 Käser, Roland Münsingen SUI Thunliners 1:16:55,04 +17:52,39
74 Grossenbacher, Rolf Oberhofen SUI Thunliners 1:16:59,95 +17:57,30

Damit ergibt sich für die Gesamtwertung 2016 folgendes Bild:
Kids
w
18. Toth Erzsébet 2005 Thunliners 588
Junioren
w
9. Toth Antonia 2004 Thunliners 532
Erwachsene
w
11. Grossenbacher Michèle Selina 1995 Thunliners 2067
28. Ruckstuhl Carla 1987 Thunliners 1014

m
32. Reichenbach Daniel 1972 Thunliners 2126
42. Diete Michael 1969 Thunliners 1826
68. Käser Roland 1949 Thunliners 1356
78. Grossenbacher Rolf 1962 Thunliners 1271
80. Krebs Gerhard 1962 Thunliners 1268
164. Lütte Urs 1964 Thunliners 602
240. Hipp Raffael 1979 Thunliners 298

Teamwertung
10. Thunliners (11 Athleten) 12948 Punkte
(Sieger: Inline Club Mittelland mit 35 Athleten 55895 Punkte)

Role Käser

Kommentieren